10. Mai 2011

Für die Teilnehmer aus Schleswig-Holstein und einen Gast mit Traktor aus der Schweiz – heißt es am 10. Mai früh aufzustehen. Während die Österreichischen Freunde noch im Zug sitzen – oder liegen – und sich auf die Ankunft in Hamburg vorbereiten, heißt es, 41 KM bis nach Altona anzureisen. Leider müssen wir mit unseren wenigen Traktoren durch die Rush Hour von einer roten Ampel zur nächsten reisen. Kurz nach 8 Uhr erwarten wir dann die Freunde am Bahnhof Altona. Nach Rückbau der Sicherheitsverkleidungen und Aufstellung der Kolonne geht es dann gegen 9 Uhr los. Auf der wunderschönen Elbchaussee geht es 16 KM weit vorbei an Blankenese  in Rtg. Wedel.

Hier und da lässt die Bebauung einen Blick auf die Elbe und den Hafen zu. Nach einer etwa einstündigen Fahrt folgt dann ein gemeinsames Frühstück am Willkommshöft – der Schiffsbegrüßungsanlage direkt an der Elbe. Im Anschluß heißt es dann Strecke machen. Durch immer einsamer werdende Landschaften geht es in Richtung Dithmarschen, wo am frühen Nachmittag der Nord-Ostsee-Kanal erreicht werden soll. Nach der Überfahrt mit der Fähre in Brunsbüttel heißt es unmittelbar an den Schleusen Mittagessen! Der eigens reservierte Parkplatz an den Schleusen bietet auch den Touristen einen außergewöhnlichen Blick auf die 23 auf Hochglanz polierten Oldtimer Traktoren. Wir hoffen auf regen Schiffsverkehr der dicken Pötte im Kanal, damit die Digitalkameras auch Arbeit erhalten.


Gut gestärkt geht es weiter in Richtung Eidersperrwerk. Hier muß noch das obligatorische Krabbenbrötchen verspeist und ein Pickerl erworben werden. Ein erster Blick auf die Nordsee ist hier auch möglich. Gut eine Stunde weiter erreichen wir dann am Abend das Etappenziel für den ersten Tag: St. Peter Ording. Im Pfahlrestaurant Seekiste unmittelbar auf dem Strand heißt es dann, die ersten Eindrücke zu verarbeiten. Hier erhalten die Traktoren dann ihre erste Seewassertaufe 🙂
Damit geht ein erster spannender Tag zu Ende.

Wir wollen hoffen, an diesem Tag trockenen Fußes die Seekiste zu erreichen!

Advertisements

Eine Antwort zu 10. Mai 2011

  1. Hallo Ihr Lieben!
    Wir wünschen Euch schon jetzt gute Reise für Eure Fahrt und wenn, dann nur kleine Pannen.
    Zwei Euch kennen wir ja – liebe Grüsse aus dem Hausruckviertel.
    Franz und Anna
    PS:
    Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns eine Karte schickt.
    unsere Adresse ist:
    Franz und Anna Dallinger
    Starhemberg 6
    4680 Haag am Hausruck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s